Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen

Foto: Bildleiste von Patriotismus

Schrift: größer/kleiner
Inhaltsverzeichnis

Sie sind hier: WirRheinländer > Hurrapatriotismus > Daten

Hurrapatriotismus – Sozialpolitische Entwicklungen

Daten

1845
Gründung des ersten katholischen Gesellenvereins in Elberfeld durch Kaplan Adolf Kolping (1813-1865) aus Kerpen

1848
Gründung der "Allgemeinen Deutschen Arbeiterverbrüderung" in Berlin (23.8./3.9.)

1854
Verbot politischer Arbeitervereine auf Beschluss des Deutschen Bundes (13.7.)

1863
Gründung des "Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins" in Leipzig (23.5.)

1868
Gründung der "Hirsch-Dunckerschen Gewerkvereine" in Berlin (28.9.)

1869
Gründung der "Sozialdemokratischen Arbeiterpartei" in Eisenach durch August Bebel (1840-1913) aus Deutz u. a. (7.-9.8.)

Erstes Vatikanisches Konzil in Rom: Dogma der Unfehlbarkeit des Papstes (8.12.-1.9.1870)

1870
Gründung des "Zentrums" in Essen unter Beteiligung August (1808-95) und Peter Reichenspergers (1810-92) aus Koblenz (Juni)

Wilhelm I.

1871
Gründung des Deutschen Reiches in Versailles: König Wilhelm I. von Preußen (1797 -1888) deutscher Kaiser (18.1.)

"Kanzelparagraph": Einschränkung der Meinungsfreiheit von kirchlichen Bediensteten; Beginn des "Kulturkampfs" (10.12.)

1873
"Gründerkrach" und Börsenkrise (Oktober)

1875
Gründung der "Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands" in Gotha (22.-27.5.)

1878
"Sozialistengesetz": Verbot sozialistisch-kommunistischer Vereine (bis 30.9.1890) unter Beibehaltung des Wahlrechts (21.10.)

1881
Botschaft Wilhelms I.: Ankündigung von Gesetzen zur Einrichtung einer Sozialversicherung; verwirklicht 1883-1889 (17.11.)

1888
"Dreikaiserjahr": Kronprinz Wilhelm II. von Preußen (1859-1941) deutscher Kaiser nach Tod Wilhelms I. und Friedrichs III. (15.6.)

1889
Ruhrbergarbeiterstreik für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen; Streiks in Schlesien, Sachsen, an der Saar (4.5.-6.6.)

1890
Entlassung Otto von Bismarcks (1815-1898) als Reichskanzler und preußischer Ministerpräsident durch Wilhelm II. (20.3.)

Gründung der "Sozialdemokratischen Partei Deutschlands" in Halle a. d. Saale (12.-18.10.)

1891
Sozial-Enzyklika "Rerum Novarum" des Papstes Leo XIII. (1810-1903) (15.5.)

1899
Gründung des "Gesamtverbandes der Christlichen Gewerkschaften" in Mainz (21.-22.5.)

to the english sites