Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen

Foto: Bildleiste von Musik

Schrift: größer/kleiner
Inhaltsverzeichnis

Musik

Instrumente

Wichtige Zeichen jugendbewegter Identität waren die Instrumente. Neben der alles beherrschenden Gitarre ("Klampfe") waren das Mundharmonika, Mandoline und Banjo, Ziehharmonika und Bandoneon; selbst Trompeten und Geigen wurden bei Wanderungen mitgeführt. Sehr beliebt wurde die Balalaika als Begleitinstrument für die zahlreichen russischen Lieder, die durch den Einfluss der "dj 1.11" um Eberhard Koelbel ("tusk") Eingang ins bündische Liederrepertoire gefunden hatten.

Kölner "Navajos" um 1936/37 mit Gitarren und Mandoline

Den Musikern kam eine besondere Bedeutung zu: Sie bildeten zumeist den Kern jeder Gruppe und ihre Instrumente waren bei drohenden Konflikten mit HJ-Streifen unbedingt in Sicherheit zu bringen. Sie wurden zu Statussymbolen, die es gegen jegliche Form von Angriffen zu verteidigen galt. 

Sülzer "Edelweißpiraten" im Jahr 1943 mit Gitarre und Mandoline

to the english sites